Kinderzimmer Ideen

Kinderzimmer Ideen

Kinderzimmer Ideen

Kinderzimmer Deko-Ideen

Wenn Ihr Baby geboren wird, wissen Sie noch nicht, ob Sie einen Jack Sparrow, einen Huck Finn oder eine Prinzessin Lillifee in den Armen halten. Spätestens, wenn Sie Ihrem Sprössling das erste eigene Reich einrichten, sollten Sie ihm jedoch die Möglichkeit geben, alles drei zu werden – und alles, was es sonst noch sein möchte. Was es dazu braucht, ist ein wenig Phantasie – und um diese zu fördern, sollten Sie auf kreative und außergewöhnliche Einrichtung und Dekorationen setzen. Auf diese Weise schaffen Sie einen Ort, an dem Ihr Kind sich nicht nur geborgen fühlt, sondern sich auch in andere Welten zurückziehen kann.


Von Piraten, Prinzen & Zauberinnen: Ein Reich, viele Möglichkeiten


In der Vorfreude auf den Nachwuchs staffieren viele Eltern das Babyzimmer mit kuscheligen Teddybären aus und bemalen die Wände liebevoll mit bunten Luftballons, lustigen Zirkustieren und lachenden Clowns mit dicker roter Nase. Dass sich jedoch nicht alle Kinder zu Clown- und Teddy-Liebhabern entwickeln, zeigt sich spätestens dann, wenn die ersten Bärchen achtlos in die Ecke fliegen und Luftballons und Zirkustiere den Wachsmalstiften zum Opfer fallen. Sie müssen hierüber jedoch nicht verzweifeln, denn wenn Ihr Kind alt genug ist, um Ihnen zu zeigen, was es nicht möchte, ist es auch alt genug, um Ihnen ganz genau zu sagen, in was für einem Zimmer es lieber wohnen möchte.


Natürlich können Sie die 08/15-Kombination aus Bett, Schrank und Schreibtisch, aus denen die meisten Kinderzimmer bestehen, durch ein komplettes „Motto-Zimmer“ ersetzen und den Raum in ein Piratenschiff, ein Prinzessinnenschloss oder einen Zauberwald verwandeln. Allerdings kostet das nicht nur Zeit, sondern verschlingt auch Unsummen an Materialkosten. Es gibt jedoch auch weniger aufwändige Möglichkeiten, individuelles Design in das Kinderzimmer zu bringen. Hier haben wir ein paar Gestaltungstipps: 

  • Wandgestaltung: Selbst wenn die Zeiten von Clowns und Zirkustieren vorbei sind, heißt das nicht, dass die Wände kahl bleiben müssen. Mit Wandtattoos oder Vliestapeten können Sie ganze Traumwelten ins Kinderzimmer zaubern – von Märchenwäldern über Luftschlösser und Unter-Wasser-Welten bis hin zu spezielleren Wünschen wie Wild West- und Oldtimer-Tapeten.
  • Kreativ-Fläche: Eine andere Art der individuellen Wandgestaltung ist ein Farbspiegel aus Tafellack, den Sie idealerweise bis zum Boden ziehen. Ausgestattet mit bunter Malkreide kann Ihr Nachwuchs hier schon früh malen und die Tafel später vielleicht sogar im Rahmen der Hausaufgaben nutzen.
  • ColloseumlampeLichtblick: Die Beleuchtung ist gerade im Kinderzimmer ein sehr wichtiger Faktor, da Kinder zum einen viel Licht brauchen, wenn sie beispielsweise am Schreibtisch sitzen, andererseits jedoch auch die Möglichkeit haben sollten, sich zum Kuscheln und Träumen in gedämpftes Licht zurückzuziehen. Für Letzteres bietet sich eine Lampe mit dezenter Leuchtkraft und dekorativem Motiv wie zum Beispiel die Entspannungsleuchte „Colloseum“ an. (siehe Bild) Für Kinder mit Freude an Gruselgeschichten gibt es das Gleiche auch in Spinnen- und Geisterform.
  • Ruhebank: Polstermöbel sind nicht nur etwas für Teenager, die stundenlang mit ihren Freunden telefonieren. Auch kleinere Kinder brauchen einen Rückzugsort zum Kuscheln und Träumen. Hier bieten sich vor allem Stauraum-Lösungen an, indem Sie beispielsweise eine Sitzbank wählen, die innen jede Menge Platz für Bücher & Co. bietet, obenauf jedoch mit einer Menge kuscheliger Kissen ausgestattet ist. Hier können Sie auch auf andere phantasievolle Möbelstücke wie etwa Sitzsäcke mit kindlichen Motiven oder in Tierform zurückgreifen.
  • Schiff ahoi!: Wenn schon nicht das ganze Zimmer zum Piratenschiff werden kann, dann doch vielleicht das Bett? Wie schon vor etlichen Jahren, sind Hochbetten bei Kindern auch heute noch beliebt – doch heute gibt es zusätzlich die Möglichkeit, das Bett mit ein paar zusätzlichen Handgriffen in eine Schiffskajüte, ein Baumhaus oder ein Turmzimmer zu verwandeln. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!


Bildquelle: #78099750 | © cicisbeo - Fotolia.com


Kinderzimmer richtig beleuchten

Kinderzimmer richtig beleuchten

Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie das Kinderzimmer richtig beleuchten und worauf Sie achten sollten! Erfahren Sie hier mehr.

Babyzimmer Deko Ideen

Babyzimmer Deko Ideen

Sie möchten das Babyzimmer gestalten? Wir von Schlummerlicht24 geben Ihnen hier tolle Babyzimmer Deko-Ideen – jetzt ansehen!