Babygeschenke: Kreative Ideen

Babygeschenke: Kreative Ideen

Babygeschenke: Kreative Ideen

Besondere Babygeschenke

Babygeschenke kaufen macht Spaß! Nirgendwo sind die Farben bunter, die Muster fröhlicher und die Stoffe flauschiger. Doch seien Sie vorsichtig, denn Sie sind bestimmt nicht die Einzigen, die fürs Baby alles neu kaufen möchten – und am Ende hat die junge Familie bestenfalls so viel von allem, dass sie sich nicht entscheiden können, was sie zuerst benutzen. Im schlimmsten Fall müssen sie es sogar weiterverschenken. Daher sind Sie gut beraten, immer genau das zu schenken, was der neue Erdenbürger und seine Eltern gerade am besten gebrauchen können.

 

Nützliches für die ersten sechs Monate

Wer Kinder hat, der weiß, dass man vor allem in den ersten Wochen und Monaten von einem niemals genug haben kann: Strampler und Lätzchen – und das am besten in allen vorstellbaren Farben, Größen und Formen. Wenn dreimal am Tag die Waschmaschine läuft, ist auf jeden Fall sichergestellt, dass jeder geschenkte Strampler irgendwann getragen wird. Neben Stramplern sind außerdem diese weiteren Geschenkideen für die ersten Monate nützlich: 

  • Greifringe aus möglichst weichem Material, damit das Baby seine Hände an die Bewegung gewöhnt, sich aber nicht verletzen kann.
  • Gegen Blähungen hilft ein Anti-Bauchweh-Paket, das neben einem Kirschkern-, Roggen- oder Dinkelkissen außerdem mit mildem Fencheltee und einem Tragetuch ausgestattet ist. So muss die Mutter Ihr Kind während seiner Anfälle nicht pausenlos auf dem Arm schaukeln.
  • Für Babys bis zu fünf Monaten sind Spieluhren sehr gut geeignet, da Geräusche und Laute zu den Dingen gehören, die Säuglinge bereits sehr differenziert wahrnehmen können. Unsere Spieluhr Nils bringt mit „Guten Abend, gute Nacht“ jedes Baby zum Einschlafen. (siehe Bild oben)  

 

Unterstützendes für Babys zwischen sechs und zwölf Monaten

 

Während das neue Erdenkind in den ersten sechs Monaten seines Lebens noch vollauf damit beschäftigt ist, sich mit seiner Umwelt, den Eltern und eventuell den Geschwistern vertraut zu machen, fängt es nun langsam an, sich aufzurichten und zu sitzen. Besonders spannend ist in diesem Alter die Erkenntnis, dass man mit Händen und Füßen Dinge greifen – und diese gefühlte 100 Mal hintereinander auf den Boden werfen kann. Jetzt können Sie auch aus einer breiteren Palette auswählen, womit Sie dem Nachwuchs eine Freude bereiten möchten:

  • Mit fortschreitendem Alter kommt auch das erste selbstständige Spielen in der Badewanne – bunte Badeutensilien sind jetzt also genau das Richtige!
  • Da die meisten Babys ab sechs Monaten die ersten Zähnchen bekommen, bietet sich hier ein SOS-Paket an, das neben einer Zahnfee-Dose mit dem Namen des Nachwuchses auch ein wirksames Zahngel, einen weichen Beißring und ein Dreieckstuch mit bunten Motiven als Schutz vor Speichelfluss beinhalten kann.
  • Da das Baby nun zunehmend seine Grobmotorik entwickelt, können Sie etwas schenken, was diesen Prozess unterstützt. Hier bieten sich zum Beispiel weiche, gut greifbare Bälle, Bauklötze, Rassel- und Stapeltürme und extra weiche Puppen an.
  • Meist schlafen Kleinkinder in den ersten Monaten noch im Schlafzimmer der Eltern, jedoch ist es auch für sie irgendwann an der Zeit in ihr eigenes Kinderzimmer zu ziehen. Damit die ersten Nächte nicht zu unheimlich werden, sind Kinderlampen, die die Nacht über leuchten ein praktisches Geschenk. 


Spannendes für Babys ab zwölf Monaten


Mit ca. einem Jahr ist das Baby schon sehr aktiv, kann sich in der Regel selbstständig aufsetzen und beginnt bereits damit, Dinge über den Boden zu schieben und sich an allem hochzuziehen, was es erreichen kann. Außerdem hat es nun entdeckt, dass nicht nur Spieluhren Geräusche machen, sondern dass man mit so gut wie allem auch selbst prima Geräusche erzeugen kann. Mit folgenden Geschenken können Sie den Nachwuchs dabei unterstützen, seine Welt besser kennenzulernen und seine Motorik weiter zu schulen: 

  • SandkastenSobald das Baby anfängt, sich durch Krabbeln oder Robben fortzubewegen, wird es anfangen, die Küchenschränke auszuräumen. Ein beliebtes Geschenk sind daher Spielzeug-Küchenutensilien wie Löffel, Töpfe und Pfannen, durch die der kleine Küchenhelfer von den richtigen (und teils gefährlichen) Utensilien abgelenkt wird.
  • Schiebe- und Ziehspielzeuge sind in diesem Alter gut geeignet, um die Koordinationsfähigkeit des Kindes zu schulen und ihm einen Anreiz zu geben, erste Schritte zu wagen; auch das gute alte Schaukelpferd erfüllt diesen Zweck.
  • Da Kinder ab zwölf Monaten sich selbstständig aufsetzen und auch sitzen bleiben können, ist es das perfekte Alter für die erste Sandkiste und dazugehöriges Sandspielzeug; das Spielen in und mit dem Sand schult zudem den Tastsinn und die Feinmotorik.

Bildquelle: #66090280 | © ksi - Fotolia.com


Geschenke zur Geburt - was ist sinnvoll?

Geschenke zur Geburt - was ist sinnvoll?

Die schönsten Geschenke zur Geburt finden Sie hier – von personalisierten und kreativen Geschenkideen bis hin zu praktischen Geschenken!

Personalisierte Geschenke

Personalisierte Geschenke

Personalisierte Geschenke sind die schönsten Geschenke – entdecken Sie bei uns Geschenkideen für Geburt und Taufe, die garantiert ankommen!

Ausgefallene Geschenke

Ausgefallene Geschenke

Sie suchen ausgefallene Geschenke zur Geburt oder Taufe? Bei uns finden Sie besondere und ausgefallene Geschenkideen. Entdecken Sie uns!